buerger@afdbundestag.de
030 227 57141
AK24 – Klimaschutz und Energie2022-09-29T13:37:26+02:00

Klimaschutz und Energie

Sprecher des Arbeitskreises

Karsten Hilse
Sprecher

N. N.
Stellv. Sprecher

Klimaschutz und Energieversorgung verantwortungsbewusst verbinden

Mit der Gründung des Ministeriums für Klimaschutz und Energie besteht die Gefahr einer nachhaltigen Schädigung für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Die links-grüne Ideologie der Ampelkoalition führt zu einer Überbetonung des so genannten Klimaschutzes zulasten einer verlässlichen Energieversorgung Deutschlands.

Mitglieder des Arbeitskreises

Stellvertretende Mitglieder

Berichte aus dem Arbeitskreis

Steffen Kotré: Ampel-Koalition vergeudet Gas aus ideologischen Gründen

Berlin, 18. August 2022. Im Juli ist mehr Gas für die Stromerzeugung genutzt worden als im Vorjahresmonat. Dazu teilt der energiepolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Steffen Kotré, mit: „Der Trend setzt sich fort: Die linksgrünen Energiewender in der Bundesregierung zerstören immer weiter die Stromerzeugung aus günstiger Kohle und sicherer Kernenergie. Kernenergie wird [...]

Karsten Hilse: Scholz und Habeck verschleppen die Freigabe der letzten drei Kernkraftwerke

Berlin, 16. August 2022. Seit Wochen unterzieht das Wirtschaftsministerium die letzten drei Kernkraftwerke einem sogenannten „Stresstest“. Vom Ergebnis dieses Tests soll abhängen, ob sie über den 31.12.22 hinaus weiterlaufen dürfen, um damit die dringend benötigte Grundlast weiter zu liefern. Dabei werde das Ergebnis dieses Stesstests erst in einigen Wochen erwartet, wie [...]

Marc Bernhard: Nord Stream 2 öffnen und Energiepreisexplosion stoppen

Berlin, 16. August 2022. Die Bundesregierung hat ab 1. Oktober eine Gasumlage in Höhe von 2,4 Cent je Kilowattstunde beschlossen. Hierzu teilt der AfD-Bundestagsabgeordnete Marc Bernhard, Mitglied im Ausschuss für Klimaschutz und Energie, mit: „Um eine sichere und bezahlbare Energieversorgung der Privathaushalte und Wirtschaft zu erreichen, muss Nord Stream 2 geöffnet [...]

Karsten Hilse: Parlamentarischer Staatssekretär weigert sich vehement, sich zum Weiterbetrieb von Kernkraftwerken zu äußern

Berlin, 3. August 2022. Im Rahmen einer digitalen Sondersitzung des Ausschusses Klima und Energie stellte der klimapolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Karsten Hilse, mehrere Fragen zum Weiterbetrieb der KKW über den 31.12.2022 hinaus. Hilse erklärt hierzu: „Der Parlamentarische Staatssekretär Wenzel (Grüne) legte offensichtlich die Handreichung der Bundesgeschäftsstelle der Grünen, dass Fragen zu [...]

Steffen Kotré: Habeck gefährdet mit Scheinargumenten gegen Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke das Wohlergehen Deutschlands

Berlin, 12. Juli 2022. Zur Pressekonferenz von Wirtschaftsminister Habeck in Wien sagt der energiepolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Steffen Kotré: „Aus ideologischen Gründen und mit der Verbreitung von Scheinargumenten verweigert Habeck weiterhin die Laufzeitverlängerung unserer Kernkraftwerke. Habeck stellt seine und die rot-grüne Ideologie über das Wohlergehen Deutschlands. Das ist ein klarer [...]

Nach oben