Antrag

Raumfahrtgesetz und unabhängigen Zugang zum Weltraum für Deutschland schaffen

Berlin, 18. Oktober 2022. 1. Für die Zukunft der Menschheit ist die Raumfahrt von großer Bedeutung. Ob bei Satelliten, Mond- oder Erdorbit-Stationen – die wissenschaftlichen, aber zunehmend auch wirtschaftlichen Möglichkeiten sind groß. Das Wirtschaftspotenzial der Raumfahrt wird sich laut der US-Investmentbank Morgan Stanley bis 2040 auf 1 Billion US-Dollar Umsatz verdreifachen können. 2. Allein der Bedarf an Kleinsatelliten wird sich in den nächsten Jahren auf fast 10.000 Stück vervielfachen, und damit auch der Bedarf an Transportkapazität.

3. Neben den beiden Unternehmen Airbus und OHB aus Bremen beschäftigen sich in Deutschland bereits 3 weitere Unternehmen der Newspace-Economie mit der Entwicklung von kleinen Weltraumraketen, sogenannten Mikrolaunchern, die Nutzlasten von bis zu 1300 kg in niedrige Erdorbits transportieren können. 4. Am 15. Mai 2020 startete zudem die Deutsche Raumfahrtagentur DLR einen mit 25 Millionen Euro dotierten Mikrolauncher-Wettbewerb, der zum Ziel hat, deutsche mittelständische Start-Up-Unternehmen zu fördern, die solche Trägersysteme entwickeln und kommerziell betreiben wollen.

Zum Antrag

Ähnliche Inhalte

Alle Anträge