Pressemitteilung

Führungswechsel in der baden-württembergischen Landesgruppe der AfD-Bundestagsfraktion

Berlin, 8. November 2018. Die baden-württembergische Landesgruppe der AfD-Bundestagsfraktion hat seit gestern eine neue Führung: Auf der Sitzung am Montag haben die elf Abgeordneten aus Baden-Württemberg Marc Bernhard zum neuen Sprecher der Landesgruppe gewählt. Er folgt damit auf Dr. Dirk Spaniel, der dieses Amt seit Gründung der Landesgruppe 2017 innegehabt hatte. Zum stellvertretenden Sprecher der Landesgruppe wurde Markus Frohnmaier gewählt.

Der frisch gewählte neue Sprecher Bernhard erklärte hierzu: „Ich bedanke mich ausdrücklich bei meinen Kollegen für das in mich gesetzte Vertrauen. Wenn es um baden-württembergische Interessen auf Bundesebene geht, stehen wir AfD-Abgeordneten geschlossen zusammen. Wir wollen für Baden-Württemberg in wichtigen Politikfeldern die politische Richtung in Berlin mitbestimmen und werden gemeinsam unseren Einfluss für die Bürger in der Heimat vor Ort geltend machen.“

Der neue stellvertretene Sprecher, Markus Frohnmaier, erklärte nach seiner Wahl: „Wir bedanken uns beim bisherigen Vorstand für die geleistete Aufbauarbeit. Nun ist es Zeit, die Strukturen zu konsolidieren, um innerhalb der AfD-Bundestagsfraktion und im Bundestag auch in kommenden Jahren eine starke Stimme für Baden-Württemberg zu sein.

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Alle Pressemitteilungen