Pressemitteilung

Weidel: Frankreich steht nicht allein!

In Frankreich ist es erneut zu mehreren islamistischen Terrorangriffen gekommen. Dabei gab es mehrere Todesopfer und Verletzte.
Vor dem Hintergrund dieser Ereignisse haben zahlreiche Abgeordnete der AfD-Bundestagsfraktion heute vor der französischen Botschaft am Pariser Platz in Berlin weiße Lilien niedergelegt.

Die Vorsitzende der AfD-Fraktion im Bundestag, Alice Weidel, sagte:

„Es ist uns sehr wichtig, die schrecklichen Ereignisse in Frankreich nicht einfach nur zur Kenntnis zu nehmen. Wir möchten dem französischen Volk unsere Solidarität und Anteilnahme sichtbar bekunden. Die Franzosen sollen versichert sein, dass sie in ihrem Kampf gegen den islamistischen Terror nicht allein stehen.“

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Alle Pressemitteilungen