Pressemitteilung

Felser: Deutschen Waldbauern helfen

Berlin, 3. Juni 2021. AfD-Fraktionsvize Peter Felser hat anlässlich des Waldgipfels 2021 die übermäßige Belastung der deutschen Waldbauern durch überzogene Auflagen kritisiert:

„Die Forderungen zur CO2-Absenkung sind ruinös. Gleiches gilt für die sogenannte Einschlagstoppverordnung für Fichten. Das alles muss sofort vom Tisch. Zudem muss der EU die Kontrolle der Förderung der Forstwirtschaft entzogen werden.

Die AfD-Fraktion fordert stattdessen eine nationale Kraftanstrengung für die Zukunft der Waldbauern. Dazu gehört, künftig wieder verstärkt mit Holz zu bauen und entsprechend mehr Bauholz verfügbar zu machen.

Entsprechend müssen die Holz-Lieferketten in Deutschland wieder zuverlässig abgesichert werden. Außerdem muss den Waldbauern dabei geholfen werden, künftige Bestände klimastabil aufzubauen. Ein solcher Waldumbau sichert langfristig die Erträge.“

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Alle Pressemitteilungen