Pressemitteilung

Hampel: Habeck toppt Maas bei Fettnäpfchen-Trefferquote

Berlin, 2. Juni 2021. Die Debatte um die Äußerungen von Grünen-Chef Robert Habeck zu Waffenlieferungen an die Ukraine kommentiert der außenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Armin-Paul Hampel:

„Es ist unglaublich, aber wahr. Es gibt tatsächlich noch schädlicheres für die außenpolitischen Interessen Deutschlands als einen Außenminister Maas. Wer die Debatte um die törichten Äußerungen von Robert Habeck über mögliche deutsche Waffenlieferungen an die Ukraine verfolgt, kann sich nur die Haare raufen. Eine unbedachte und ungenaue Äußerung von Habeck irritierte nicht nur die eigene Basis, sondern provoziert auch noch weitergehende Forderungen des ukrainischen Präsidenten Selensky.

Der erwartet im Anschluss an Habecks Besuch in seinem Interview in der FAZ vom 1. Juni nun noch Schnellboote, Sturmgewehre und gepanzerte Fahrzeuge. Da hilft auch Habecks Zurückrudern nichts, er habe natürlich nur defensive Waffen gemeint. Verantwortungsvolle Außenpolitik sieht anders aus. Sollte dies die Rezeptur für eine grüne Außenpolitik Deutschlands werden, dann kann man nur mit Heine sagen: ‚Denk ´ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht‘.“

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Alle Pressemitteilungen