Pressemitteilung

Alice Weidel: Der Staat muss den Bürgern zurückgeben, was er zuviel abkassiert

Berlin, 27. Oktober 2022. Die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag Alice Weidel kommentiert die Zahlen der aktuellen Steuerschätzung:

„Der Fiskus ist der größte und dreisteste Inflationsgewinner. Inflation ist eine unsoziale Sondersteuer, die vor allem Geringverdiener, Mittelstand und Mittelschicht trifft und die Staatsquote zum Schaden von Bürgern und Wirtschaft immer weiter nach oben treibt. Die von Bundesfinanzminister Lindner in Aussicht gestellten ‚Steuererleichterungen‘ sind angesichts der erwarteten Steuermehreinnahmen wenig mehr als ein Trinkgeld. Um diese Schieflage zu korrigieren, sind deutliche Senkungen der Mehrwertsteuer und der Energiesteuern zwingend geboten. Der Staat muss den Bürgern zurückgeben, was er zuviel abschöpft, und seine Ausgabenwut bremsen. Mit einer Politik des ‚Weiter so‘ wird die Wirtschaft sonst so schwer gegen die Wand fahren, dass es bald kaum noch etwas zu verteilen gibt.“

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Alle Pressemitteilungen