Pressemitteilung

Christina Baum: Gefahren des Maskentragens dürfen nicht länger ignoriert werden

Berlin, 27. Juli 2022. Den Vorstoß des Chefs des saarländischen Hausärzteverbandes, aufgrund der ansteigenden Zahlen bei Atemwegserkrankungen von der allgemeinen Empfehlung des Maskentragens abzurücken, kommentiert die AfD-Bundestagsabgeordnete Christina Baum, Mitglied des Gesundheitsausschusses, wie folgt:

„Von Beginn an habe ich den Gesundheitsausschuss auf die Gefahren des Maskentragens hingewiesen. Erstaunlicherweise scheinen alle anderen Mediziner des Ausschusses ihr komplettes medizinisches Wissen entweder vergessen oder der nicht zu hinterfragenden Ideologie der Impfnötigung geopfert zu haben. Dass auch die meisten praktizierenden Ärzte ihre Patienten ohne Widerspruch zum Maskentragen gezwungen haben, ist für mich jedoch der größte Skandal.“

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Alle Pressemitteilungen