Pressemitteilung

Nicole Höchst: Massenmigration in unser Bildungssystem muss sofort beendet werden

Berlin, 10. November 2022. Laut dem Vorsitzenden der Ständigen Wissenschaftlichen Kommission der Kultusministerkonferenz, Olaf Köller, habe sich das Bildungssystem auf das Niveau von Pisa 2000 zurückentwickelt.

Dazu erklärt die bildungspolitische Sprecherin der AfD-Bundestagsfraktion Nicole Höchst:

„Jetzt bestätigt der Vorsitzende der Ständigen Wissenschaftlichen Kommission der Kultusministerkonferenz Olaf Köller in einem Interview mit der Welt am 08. November, was jeder erfahrende Lehrer schon seit längeren weiß: Der allgemeine Niveauverfall des deutschen Bildungssystems schreitet unaufhaltsam voran. Mittlerweile hat sich das Bildungssystem auf das Niveau von Pisa 2000 zurückentwickelt. Dies belegt auch der neuste IQB-Bildungstrend.

Als AfD-Fraktion stimmen wir Herrn Köller ausdrücklich zu, wenn er feststellt, dass eine der maßgeblichen Ursachen für die Bildungskatastrophe die zunehmende Heterogenität der Schülerschaft durch die völlig ungebremste Zuwanderung ist. Hier werden die Zukunftschancen der deutschen Jugend vernichtet.

Hier muss sofort gegengesteuert werden. Der maßgebliche Bildungsauftrag der Schulen kann ansonsten nicht mehr erfüllt werden. Die Massenmigration auch in unsere Schulen darf nicht weitergehen. Der bildungs- und migrationspolitische Amoklauf der etablierten Parteien muss sofort beendet werden.“

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Alle Pressemitteilungen