Pressemitteilung

Springer: 10,1 Millionen Menschen in Kurzarbeit – Shutdown sofort beenden!

Berlin, 30. April 2020. Deutschlands Unternehmen haben in der Corona-Krise bis zum 26. April für 10,1 Millionen Menschen Kurzarbeit angemeldet. Die Bundesagentur für Arbeit ging vor zwei Wochen noch von drei bis acht Millionen Kurzarbeitern aus.

Dazu teilt der AfD-Bundestagsabgeordnete René Springer, Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales, mit:

„Die katastrophalen Folgen des staatlich verordneten Shutdowns werden jetzt auf erschreckende Weise sichtbar. Die getroffenen Maßnahmen laufen auf Kosten von Millionen Arbeitnehmern völlig aus dem Ruder. Um weiteren Schaden von Unternehmen und Beschäftigten abzuwenden, muss der Shutdown sofort beendet werden.“

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Alle Pressemitteilungen