Grüne Ideologen fahren Deutschland gegen die Wand! - AfD-Fraktion im Bundestag

Aufgrund einer Klage der Deutschen Umwelthilfe hat ein Gericht erstmals Fahrverbote für einen Autobahnabschnitt verhängt.
Der Chef des Duisburger Hafens, Erich Staake, bezeichnete ein Fahrverbot auf der A40 als „Katastrophe“. Die Handwerkskammer in Düsseldorf sprach von Auswirkungen für mehr als 25.000 Handwerksunternehmen. Ein lahmgelegter Wirtschaftsverkehr und ausgesperrte Mitarbeiter wirke sich auch auf die Versorgung der Bevölkerung aus.
Der Verkehrspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Bundestag, Dirk Spaniel, ist fassungslos: „Dieser Irrsinn ist die Folge der Politik von CDU, SPD und Grünen, die allesamt einer unvernünftigen Öko-Ideologie frönen. Die regierenden Parteien in Bund und Ländern haben sämtliche absurd niedrigen Grenzwerte der EU akzeptiert. Diese wurden bekanntermaßen ohne wissenschaftliche Prüfung festgelegt. Eine Anhörung im Bundestag hat dies bestätigt, so Spaniel.
Und weiter: Die DUH hat sich verselbständigt. Sie ist keine Hilfe, sondern eine Katastrophe und fährt Deutschland gemeinsam mit einer unfähigen Regierung mit Vollgas gegen die Wand. Das muss unverzüglich gestoppt werden.

Offizieller Kanal der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag
Jetzt abonnieren ► https://www.youtube.com/channel/UC_dZp8bZipnjntBGLVHm6rw/about?sub_confirmation=1

Andere Social Media Kanäle
AfD-Fraktion in Facebook:
https://www.facebook.com/afdimbundestag/
AfD-Fraktion auf Twitter:
https://twitter.com/AfDimBundestag/
AfD-Fraktion auf Instagram:
https://www.instagram.com/afdimbundestag