Pressemitteilung

Gewalttätige Ausschreitungen in Stuttgart: "Migrantifa" außer Kontrolle! – 20. Juni 2020

Gewalt in Stuttgart: "Migrantifa" außer Kontrolle! - 20. Juni 2020

Immer mehr Gewalt auf Deutschlands Straßen: Gestern Nacht kam es erneut zu Ausschreitungen durch Migranten in Stuttgart und im Prenzlauer Berg in Berlin mit Plünderungen und Angriffen auf die Polizei. Die tatsächlich gewalttätigen Migranten-Milieus gehören endlich überwacht, denn es handelt sich hierbei um eindeutig organisierte Banden, die gezielt an mehreren Orten gleichzeitig zuschlagen.

Aber anstatt richtige Prioritäten zu setzen, üben sich die anderen Fraktionen in einer beispiellosen Oppositionskriminalisierung. Nach der Ablehnung unseres Antifa-Antrages wird klar: Die etablierten Parteien schützen solche Milieus und senden kein geschlossenes Ablehnungssignal an Gewalttäter wie diese. Deutschlands Bürger müssen vor den wahren Gewalttätern geschützt werden. Keine Duldung mehr für die „Migrantifa“, wie es alle anderen Parteien mit Scheingefechten tun!

Offizieller Kanal der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag
Jetzt abonnieren ► https://www.youtube.com/channel/UC_dZp8bZipnjntBGLVHm6rw/about?sub_confirmation=1

Andere Social Media Kanäle
AfD-Fraktion in Facebook:
https://www.facebook.com/afdimbundestag/
AfD-Fraktion auf Twitter:
https://twitter.com/AfDimBundestag/
AfD-Fraktion auf Instagram:
https://www.instagram.com/afdimbundestag

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Alle Pressemitteilungen