Pressemitteilung

"Seehofer muss seinen Worten Taten folgen lassen!" – Johannes Huber

"Seehofer muss seinen Worten Taten folgen lassen!" - Johannes Huber

Im Petitionsausschuss wurde die von Henryk M. Broder und Vera Lengsfeld angestoßene "Erklärung 2018" vertagt, da den Altparteien andere Themen wichtiger zu sein scheinen als der Grenzschutz. Unser Obmann im Petitionsausschuss, Johannes Huber, kritisiert hierbei die leeren Lippenbekenntnisse von Horst Seehofer und sagt: "Der Innenminister muss seinen Worten Taten folgen lassen!"

Offizieller Kanal der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag
Jetzt abonnieren ► https://www.youtube.com/channel/UC_dZp8bZipnjntBGLVHm6rw/about?sub_confirmation=1

Andere Social Media Kanäle
AfD-Fraktion in Facebook:
https://www.facebook.com/afdimbundestag/
AfD-Fraktion auf Twitter:
https://twitter.com/AfDimBundestag/
AfD-Fraktion auf Instagram:
https://www.instagram.com/afdimbundestag

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Alle Pressemitteilungen